Cemetery of Splendour

//Cemetery of Splendour
Cemetery of Splendour 2017-05-19T14:29:30+00:00

Synopsis

„In einem alten Gebäude liegen aufgereiht in Betten Soldaten, die an einer mysteriösen Schlafkrankheit leiden. Jen ist eine Freiwillige, die sich um einen der Männer kümmert. In den kurzen Wachphasen kommt sie dem jungen Itt näher. Eines Tages begegnet sie zwei Frauen, die Göttinnen des nahegelegenen Tempels zu sein scheinen. Sie erklären Jen, die Körper der Soldaten seien von verstorbenen Königen in Beschlag genommen, die so ihre Kriege weiterkämpfen könnten. Mit Hilfe eines Mediums tritt Jen vorsichtig mit dem schlafenden Itt in Kontakt, bis ihre Gedanken und Träume miteinander verschmelzen. Poetisch und behutsam bewegt sich der neue Film des thailändischen Regisseurs Apichatpong Weerasethakul (Goldene Palme, Cannes 2010 für „Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben”) in den Gefilden zwischen Leben und Tod, Schlaf und Wachzustand. Unübersehbar ist dabei die enthaltene politische Dimension, die sich als Metapher auf die paralysierte Regierung des von Unruhen erschütterten Thailands leise in das kunstvolle Drama schmiegt.” (Rapid Eye Movies)

Samstag, 28.11.2015 – 21.00 Uhr, Saal 6 (präsentiert von Romuald Karmakar) – in Anwesenheit von Regisseur Apichatpong Weerasethakul
Sonntag, 06.12.2015 – 21.30 Uhr, Saal 8
>>> TICKETS

Ab 14. Januar 2016 im Kino!

Credits

 

+++ Berlin-Premiere +++

 

 

OT: Rak ti Khon Kaen, 2015
Produktionsland: Thailand, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Malaysia
Produktion: Kick the Machine Films, Illuminations Films, Anna Sanders Films, Geißendörfer Film, Match Factory, ZDF/ARTE
Cast: Banlop Lomnoi, Jenjira Pongpas Widner, Jarinpattra Rueangram
Format: DCP / Farbe
Länge: 122 min.
Sprache: thai OF / deutsche UT
World Sales: The Match Factory, info@matchfactory.de
Dt. Verleih: Rapid Eye Movies, stephan@rapideyemovies.de
Festivals: Cannes, Jerusalem, Melbourne, Toronto, Helsinki, New York, Busan, Vancouver, London, Adelaide, Chicago u.v.a.
Preise: Pancevo Film Festival u.a.

Details

Festivals:

Kategorien:

Film:

Website Film