Synopsis

Synopsis

Meisterregisseur Jia Zhang-Ke beobachtet und erweitert filmisch die Arbeit seines Malerfreundes Liu Xiaodong. In den Ruinen einer zur Überflutung vorgesehenen Stadt am Jangtse fängt er dessen ungewöhnliche malerische Vision der Abbrucharbeiter vor einer bizarren Untergangslandschaft ein. Ebenso wie im Großstadtdschungel Bangkoks, wo der Maler junge Barfrauen in tropischen Stilleben arrangiert, wird die Frage nach Abbild und Wirklichkeit auf erstaunliche Weise neu gestellt. Ausgangspunkt und Ergänzung zu Jia Zhang-Kes, in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnetem Spielfilm “Still Life”. Film und Malerei in hochspannendem Dialog!

spezial dokumente

Credits

Land: China
OT: Dong, 2006
Produktion: X Stream Pictures Jia Zhang-Ke
Cast: Liu Xiaodong (selbst)
Format: Beta SP/Farbe
Länge: 66 min.
Sprache: mandarin, thai/engl. UT
Dt. Verleih: Delphi Filmverleih
Festivals: Venedig, Toronto, Hong Kong, Belgrad, Neuseeland u.v.a.
Preise: Venedig “Orizzonti” Open Prize

Around 2007 („Spezial Dokumente“), präsentiert von Benjamin Heisenberg