Licht

Barbara Albert

Licht 2017-11-01T14:19:39+00:00

Synopsis

„Wien 1777. Die früh erblindete 18-jährige Maria Theresia „Resi“ Paradis (Maria Dragus) ist als Klavier-Wunderkind in der Wiener Gesellschaft bekannt. Nach zahllosen medizinischen Fehlbehandlungen wird sie von ihren ehrgeizigen Eltern dem wegen seiner neuartigen Methoden umstrittenen Arzt Franz Anton Mesmer (Devid Striesow) anvertraut. Langsam beginnt Resi in dem offenen Haus der Mesmers, zwischen Rokoko und Aufklärung, im Kreise wundersamer Patienten und dem Stubenmädchen Agnes, das erste Mal in ihrem Leben Freiheit zu spüren. Als Resi in Folge der Behandlung erste Bilder wahrzunehmen beginnt, bemerkt sie mit Schrecken, dass ihre musikalische Virtuosität verloren geht …“ (Farbfilm) Barbara Albert (Nordrand, Die Lebenden 2012 bei 14 FILMS) gelingt in ihrem fünften Film sowohl eine glaubwürdige Rekonstruktion eines aristokratischen Zeitalters, ein intimes Seelenporträt einer zum Genie verdammten Ausgestoßenen als auch eine tragische Parabel über den Hass der Mittelmäßigen auf das Außergewöhnliche. Maria Dragus‘ (Das weiße Band, Graduation) Spiel mit den unterschiedlichen Stufen ihrer Blindheit ist von beinahe unglaublicher Authentizität.

Donnerstag, 30.11.2017, –19.30 Uhr, Saal 6 (präsentiert von Nicolas Wackerbarth) – in Anwesenheit von Regisseurin Barbara Albert und der Schauspieler
>>> TICKETS

Mit freundlicher Unterstützung der Agentur Fitz & Skoglund

Logo_FS_MZ_RGB_NEU_2

Ab 01. Februar 2018 im Kino!

Credits

+++ Berlin-Premiere +++

ET: Mademoiselle Paradis
Produktionsland: Deutschland, Österreich 2017
Produktion: NGF – Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion, LOOKS Filmproduktion, Arte
Cast: Maria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko, Katja Kolm, Maresi Riegner
Format: DCP / Farbe
Länge: 97 min.
Sprache: deutsch / englische UT
World Sales: Films Distribution
Deutscher Verleih: Farbfilm, info@farbfilm-verleih.de
Festivals: Toronto, San Sebastián, Hamburg, London, Rom, Wien u.a.
Website:  lichtderfilm.de

Details

Festivals:

Kategorien:

Film:

Website