Night Train

/Night Train
Night Train 2017-05-19T14:29:46+00:00

Synopsis

Synopsis

Die 30-jährige Wu Hongyan arbeitet am Gericht. Jedes Wochenende fährt sie in die Stadt zu einem Single-Tanztreff. Dort trifft sie auf den Außenseiter Li Jun. Beide verbindet ein grausames Geheimnis. Mit unbestechlichem Blick seziert Diao in eiskalt komponierten Bildern eine marode, rein dem Funktionieren überantwortete Gesellschaft. Während er allen Figuren fast zärtlichen Raum für ihre getretenen Sehnsüchte schafft, legt er Defizite einer Lebenswelt bloß, deren Menschen in ihrer emotionalen Vereinsamung lebendig tot gehalten werden. Bilder von paradoxer Schönheit zeigen uns Schlaglichter des gesellschaftlichen Lebens, wie eine reale Singleparty in der Provinz Shangxi, und wie nebenbei wagt der Film eine erste Reflexion über die Todesstrafe in China.

13

Credits

Land: China
OT: Ye che, 2007
Produktion: Ho-Hi Pictures Vivian Qu, DViant Films, Fonds Sud Cinema
Cast: Dan Liu, Dao Qi
Format: 35 mm/Farbe
Länge: 94 min.
Sprache: mandarin/engl. UT
World Sales: MK 2, birgit.kemner@mk2.com
Dt. Verleih: offen
Festivals: Cannes, London, Buenos Aires, München, Genf u.v.a.
Preise: Buenos Aires (drei Preise), Warschau, Genf u.a.

Around 2008, präsentiert von Alain Gsponer

Details

Festivals:

Project URL:

Wikipedia (engl.)

Copyright:

Diao Yinan

Teilen