Opera Jawa

/Opera Jawa
Opera Jawa 2017-05-19T14:29:47+00:00

Synopsis

Synopsis

Inspiriert von einem großen Klassiker der asiatischen Literatur, dem „Ramayana“, erzählt der Film als Tanzmusical eine leidenschaftliche Dreiecks-Liebesgeschichte. Siti, verheiratet mit Setio, ist den sexuellen Offerten des skrupellosen Ludiro ausgeliefert. Unausweichlich führt sein Begehren zum offenen Krieg mit Setio. Gefangen zwischen den beiden männlichen Polen sucht Siti ihren eigenen Weg. 60 führende asiatische Tanzartisten, bekannt aus Arbeiten mit Peter Sellars, choreographiert in nie gesehenen realen Landschaftsinstallationen, begleitet von magischer Musik von Rahayu Supanggah (Musik zu Robert Wilsons „La Galigo“).

14_indonesien

Credits

Land: Indonesien
OT: Opera Jawa, 2006
Produktion: SET Film Workshop Jakarta, New Crowned Hope Festival Wien
Cast: Artika Sari Devi, Martinus Miroto, Eko Supriyanto
Format: 35 mm/Farbe
Länge: 120 min.
Sprache: indones./engl. UT
World Sales: Pyramide International, pricher@pyramidefilms.com
Dt. Verleih: offen
Festivals: Venedig, Toronto, Vancouver, Singapur, Belgrad u.v.a.
Preise: Nantes „Prix SACEM“, „Beste Akteurin“

Around 2007, präsentiert von Philip Gröning

Details

Festivals:

Film:

Wikipedia (engl.)

Regie:

Garin Nugroho

Teilen