The Kindergarden Teacher

//The Kindergarden Teacher
The Kindergarden Teacher 2017-05-19T14:29:38+00:00

Synopsis

Hagar ist schön genug
Genug für mich
Genug für mich
Goldregen fällt über ihr Haus
Es ist wahrlich Gottes Sonne

„In einer Welt, die keine Künstler schätzt, in der sensible Gemüter keine Chance haben, entdeckt eine poesieverliebte Kindergärtnerin einen poesiebegabten Jungen und entscheidet sich dafür, ihn zu unterstützen. Ihn zu erziehen. Seine Weitherzigkeit vor der Welt, dem Banalen, Mittelmäßigen und Rohen zu schützen – vor dem Leben an sich. Es ist die Geschichte eines weiblichen Don Quixote, der die Welt durch die Poesie eines Kindes retten will, ein Kind, das aus seiner Gedankenwelt gar nicht gerettet werden möchte.” (Nadav Lapid) Nadav Lapids zweiter Film nach „Policeman” ist selbst ein Stück „Poesie” und das schönste und gelungenste Statement zur gegenwärtigen Situation in Nahost.

Freitag, 05.12.2014 – 19.30 Uhr (präsentiert von Olivier Père) – in Anwesenheit von Regisseur Nadav Lapid
Samstag, 06.12.2014 – 21.45 Uhr
>>> TICKETS

Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft des Landes Israel

Credits

 

Deutschland-Premiere 

 

 

OT: Haganenet, 2014
Produktionsland: Israel, Frankreich
Produktion: Pie Films, Haut et Court, Arte France Cinéma
Cast: Sarit Larry, Avi Shnaidman, Lior Raz, Hamuchtar, Ester Rada, Guy Oren, Yehezkel Lazarov, Dan Toren
Format: DCP / Farbe
Länge: 119 min.
Sprache: hebräisch / englische UT
World Sales: Le Pacte, c.neel@le-pacte.com
Dt. Verleih: offen
Festivals: Cannes, Jerusalem, Busan, Montreal, Warschau, Chicago, Gent, Vancouver, BFI London u.v.a.

Details

Festivals:

Kategorien:

Film:

IMDB

Regie:

Nadav Lapid