Waiting for Sancho

Startseite/Waiting for Sancho
Waiting for Sancho 2017-05-19T14:29:45+00:00

Project Description

Synopsis

Eine ontologische Recherche auf einem Gebiet in dem Kino mehr wird als Kino. Eine Art experimentelles „Making Of” von „Birdsong“. Komplett improvisiert, basierend auf einem 30-Seiten-Entwurf, sah sich die Crew von „Birdsong“ damit konfrontiert, winddurchfurchte Prärien im Niemandsland zu durchwandern, den höchsten Berg Spaniens zu besteigen und sengende Wüsten zu bestehen. Mark Peranson entwickelt eine intime, sowohl respekt- als auch humorvolle Spurensuche des Zusammenspiels zwischen Albert Serra, seinen Laiendarstellern und seiner engagierten Crew. Das Ergebnis ist ein eindringlicher Blick in den Prozess des Filmemachens selbst. Er zeigt, wie Serra eine familiäre Welt kreiert, die sich bis hinter die Kamera erstreckt, eine Welt die platzt vor Erfindung, Großmut, Frustration und Liebe, eine Welt geprägt von einem Filmautor. (Website „Waiting for Sancho“)

17_spezial_making_of

Credits

Land: Spanien
OT: Waiting for Sancho, 2008
Produktion: Mark Peranson
Format: DigiBeta / Farbe
Länge: 105 min.
Sprache: catalan/engl./span./hebr. / engl. UT
World Sales: Mark Peranson, markperanson@gmail.com
Dt. Verleih: offen
Festivals: Viennale, Rotterdam, Sitges, Kopenhagen, Oslo, Bunos Aires, Belfort u.v.a.

Around 2009, präsentiert im „Spezial Making of Birdsong“ von Veit Helmer

Project Details

Skills Needed:

Project URL:

IMDB

Copyright:

Mark Peranson

Share This Story, Choose Your Platform!