Loveless: ATWi14F eröffnet russisch

//Loveless: ATWi14F eröffnet russisch

Loveless: ATWi14F eröffnet russisch

Nach einer weltweiten Festivalreise – von Cannes, München, Melbourne, Sarajewo, Toronto, San Sebastián bis nach London – wird das mehrfach ausgezeichnete Familiendrama „Loveless“ des russischen Regisseurs Andrey Zvyagintsev am Donnerstag, den 23. November 2017, die 12. Ausgabe von AROUND THE WORLD IN 14 FILMS eröffnen. „Loveless“ ist „ein schauspielerisch, visuell und erzählerisch bis ins Detail orchestriertes Abbild einer von egozentrischer Erfolgs- und Konsumsehnsucht getriebenen Gesellschaft“, so Festivalleiter Bernhard Karl.

Der russische Meisterregisseur Andrey Zvyagintsev war bereits mit seinen Filmen „Elena“ (2011) und „Leviathan“ (2014) zu Gast bei AROUND THE WORLD IN 14 FILMS. „Loveless“ gewann 2017 den Jury-Preis in Cannes und den CineMasters-Preis beim Filmfest München. Die Koproduktion zwischen Russland, Frankreich, Belgien und Deutschland ist offizieller Vorschlag Russlands für die Oscars 2018 in der Kategorie „Best Foreign Language Film“. Mehr zum Film …

2017-10-16T09:35:40+00:00 Oktober 16th, 2017|News|