Das 13. Weltkinofestival sagt … Dankeschön!

//Das 13. Weltkinofestival sagt … Dankeschön!

Das 13. Weltkinofestival sagt … Dankeschön!

Das Weltkinofestival AROUND THE WORLD IN 14 FILMS bedankt sich herzlich bei allen Partnern und Unterstützern! Das Festival dankt in besonderer Weise seinem Hauptförderer, dem Auswärtigen Amt, sowie den Hauptsponsoren ARTE, Audi City Berlin, CineStar (Kino in der KulturBrauerei) und KWK / Karl-Wilhelm Kayser.

Ein großes Dankeschön geht an unsere Partner 2018: der World Cinema Fund der Berlinale, das Goethe-Institut, das Hotel Indigo, die Agentur Fitz + Skoglund, die Agentur Heppeler, die Bar TAUSEND, Jelly Press, Zoom Medienfabrik, das Institut français Deutschland, UniFrance, die Botschaften von Ungarn und Kanada, das British Council, Innocence in Danger, NYU – Berlin sowie Woloho.

Einen herzlichen Dank senden wir an unsere Medienpartner Zitty, Exberliner, Berliner Fenster, Radio EINS (RBB) und Ask Helmut sowie an die Unterstützer Manfred Nausester, die Agentur Imdahl, Das Imperium, Blumenbett und Casting Network sowie an die treuen Mitglieder des Fördervereins des Festivals. AROUND THE WORLD IN 14 FILMS 2018 endete am 1. Dezember mit einem Rekord von 6.000 Besucherinnen und Besuchern. Zum 13. Mal präsentierte das unabhängige Festival im Kino in der KulturBrauerei 10 Tage lang vom 22. November bis 1. Dezember 2018 cineastische Höhepunkte des aktuellen Weltkinos.

2018 war ein Meilenstein in der 13-jährigen Festivalgeschichte – mit noch mehr Besuchern und Begeisterung für die unendliche Vielfalt des Weltkinos. Ohne das großartige und langjährige Engagement unserer Unterstützer und Partner wäre das nicht möglich. Wir sind glücklich und dankbar„, so die Festivalleiter*innen Bernhard Karl und Susanne Bieger.

(c) Foto: Philipp Beuter

2018-12-03T10:33:54+00:003. Dezember, 2018|News|