Curling

/Curling
Curling 2017-05-19T14:29:44+00:00

Project Description

Synopsis

Eine gottverlassene Gegend im Schnee. Hier lebt Jean-François Sauvageau mit seiner geliebten Tochter Julyvonne abgeschnitten von der Außenwelt ein Leben, das eigenen Gesetzen gehorcht. Nur seine Jobs in der lokalen Curlingbahn zwingen ihn zum gesellschaftlichen Kontakt. Als Julyvonne eines Tages weiter als gewohnt von zuhause wegspaziert, macht sie eine ebenso grausame wie bizarre Entdeckung, die ihr Verhältnis zur Außenwelt irreversibel verändert. Nach und nach wird der Zuschauer in einen mysteriösen Kosmos von erzählerischen Andeutungen und dramaturgischen Fallen verwickelt, dessen Zentrum durch die subjektive Erlebniswelt der 12-jährigen Julyvonne geprägt bleibt. Einer “falschen Alice im falschen Wunderland” (Denis Côté), in deren Gesicht ein faszinierendes Geheimnis liegt. Denis Côté kreiert zusammen mit seinem Kameramann Josée Deshaies eine klaustrophobe Welt voll subtiler Überraschungen, und unterstreicht seine führende Stellung innerhalb des neuen Kinos aus Québec. Preis für die beste Regie und den besten Hauptdarsteller beim diesjährigen Festival von Locarno.

04_Kanada

Credits

Land: Kanada
OT: Curling, 2010
Produktion: nihilproductions Stéphanie Morissette, Denis Côté
Cast: Emmanuel Bilodeau, Philomène Bilodeau, Roc Lafortune, Sophie Desmarais
Format: 35 mm / Farbe
Länge: 92 min.
Sprache: franz. / engl. UT
World Sales: Doc & Film International, itl@docandfilm.com
Dt. Verleih: offen
Festivals: Locarno, Toronto, Rio, Montréal, Ljubljana, Sao Paolo, Viennale, Paris u.v.a.
Preise: Locarno „Golderner Leopard – Beste Regie“ und „Bester Hauptdarsteller“ u.a.

Around 2010, präsentiert von Thomas Arslan

Project Details

Skills Needed:

Project URL:

IMDB

Copyright:

Denis Côté

Share This Story, Choose Your Platform!