THE DEATH OF LOUIS XIV, R: Albert Serra (Spanien)Slide thumbnail

THE DEATH OF LOUIS XIV

Ein Film von Albert Serra

Cannes 2016 - Jean-Vigo-Preis

Opening Night:

NERUDA, R: Pablo Larraín (Chile)Slide thumbnail

NERUDA

Ein Film von Pablo Larraín

Cannes 2016

Chile:

NEON BULL, R: Gabriel Mascaro (Brasilien)Slide thumbnail

NEON BULL

Ein Film von Gabriel Mascaro

Venedig 2015 Orizzonti-Preis

Brasilien:

CERTAIN WOMEN, R: Kelly Reichardt (USA)Slide thumbnail

CERTAIN WOMEN

Ein Film von Kelly Reichardt

Sundance 2016

USA:

LIGHT YEARS, R: Esther May Campbell (Großbritannien)Slide thumbnail

LIGHT YEARS

Ein Film von Esther May Campbell

Venedig 2015

Großbritannien:

DIVINES, R: Houda Benyamina (Frankreich)Slide thumbnail

DIVINES

Ein Film von Houda Benyamina

Cannes 2016 - Quinzaine-Preise

Frankreich:

Slide background

11. Around The World In 14 Films /// 25.11. – 4.12.2016 /// Kino in der KulturBrauerei

SAFARI, R: Ulrich Seidl (Österreich)Slide thumbnail

SAFARI

Ein Film von Ulrich Seidl

Venedig 2016

Österreich:

DER GLÜCKLICHSTE TAG IM LEBEN DES OLLI MÄKI, R: Juho Kuosmanen (Finnland)Slide thumbnail

DER GLÜCKLICHSTE TAG IM LEBEN DES OLLI MÄKI

Ein Film von Juho Kuosmanen

Cannes 2016 - Un Certain Regard-Preis

Finnland:

THE STUDENT, R: Kirill Serebrennikov (Russland)Slide thumbnail

THE STUDENT

Ein Film von Kirill Serebrennikov

Cannes 2016 - François Chalais Preis

Russland:

FRENZY, R: Emin Alper (Türkei)Slide thumbnail

FRENZY

Ein Film von Emin Alper

Venedig 2015 - Special Jury-Preis

Türkei:

A FLAG WITHOUT A CONTRY, R: Bahman Ghobadi (Kurdistan)Slide thumbnail

A FLAG WITHOUT A COUNTRY

Ein Film von Bahman Ghobadi

Sundance 2016

Kurdistan:

RABIN, THE LAST DAY, R: Amos Gitai (Israel)Slide thumbnail

RABIN, THE LAST DAY

Ein Film von Amos Gitai

Venedig 2015 - Human Rights Preis

Israel:

The Salesman (Forushande), R: Asghar Farhadi (Iran)Slide thumbnail

THE SALESMAN (FORUSHANDE)

Ein Film von Asghar Farhadi

Cannes 2016 – Bester Darsteller / Bestes Drehbuch

Iran:

THE WOMAN WHO LEFT, R: Lav Diaz (Philippinen)Slide thumbnail

THE WOMAN WHO LEFT

Ein Film von Lav Diaz

Venedig 2016 - Goldener Löwe

Philippinen:

TANNA, R: Bentley Dean und Martin Butler (Australien /Vanuatu)Slide thumbnail

TANNA

Ein Film von Martin Butler und Bentley Dean

Venedig 2015 Settimana della Critica Preis

Australien / Vanuatu:

PERSONAL SHOPPER, R: Olivier Assayas (French Preview)Slide thumbnail

PERSONAL SHOPPER

Ein Film von Olivier Assayas

Cannes 2016 - Beste Regie

French Preview:

EINFACH DAS ENDE DER WELT, R: Xavier Dolan (French Preview)Slide thumbnail

EINFACH DAS ENDE DER WELT

Ein Film von Xavier Dolan

Cannes 2016 Grand Prix

French Preview:

Slide background

11. Around The World In 14 Films /// 25.11. – 4.12.2016 /// Kino in der KulturBrauerei

SIERANEVADA, R: Cristi Puiu (Romanian Night)Slide thumbnail

SIERANEVADA

Ein Film von Cristi Puiu

Cannes 2016

Romanian Night:

SCARRED HEARTS, R: 
Radu Jude (Romanian Night)Slide thumbnail

SCARRED HEARTS

Ein Film von Radu Jude

Locarno 2016 - Spezialpreis der Jury

Romanian Night:

DER TRAUMHAFTE WEG, R: Angela Schanelec (German Night)Slide thumbnail

DER TRAUMHAFTE WEG

Ein Film von Angela Schanelec

Locarno 2016

German Night:

ANISHOARA
, R: Ana-Felicia Scutelnicu (German Night)Slide thumbnail

ANISHOARA

Ein Film von Ana-Felicia Scutelnicu

München 2016

German Night:

WINTER SONG, R: Otar Iosseliani (Hommage Otar Iosseliani)Slide thumbnail

WINTER SONG

Ein Film von Otar Iosseliani

Locarno 2015

Hommage Otar Iosseliani:

ABOUT LOVE, R: Anna Melikyan (CLOSING FILM)Slide thumbnail

ABOUT LOVE

Ein Film von Anna Melikyan

Closing Night:

Sotschi 2015 - Bester Film und Beste Regie

11. Around the World in 14 Films, 25.11.-4.12.2016

Das Berliner Festival der Festivals

im Kino in der KulturBrauerei

Endspurt mit Starpower und Vielfalt

Dezember 3rd, 2016|

Advent mit Weltkino: Mit der Berlin-Premiere von "Personal Shopper" (Samstag, 3.12., 19:30 Uhr) in Anwesenheit des französischen Regisseurs Olivier Assayas sowie Lars Eidinger, Nora von Waldstätten und Pate Ed Berger („Deutschland 83“, „Jack“) sowie weiteren zahlreichen Filmjuwelen des aktuellen Weltkinos endet am 2. Adventswochenende die 11. Ausgabe von ATWi14F.

Diskussion: Quo vadis deutsches Kino?

November 28th, 2016|

Donnerstag, 1.12.2016, 18 Uhr: "Quo Vadis Deutsches Kino?" - Wenn ich keinen Verleih finde, gründe ich meinen eigenen - Fehler im System oder kalkulierte Marktbereinigung? Wir diskutieren mit Torsten Frehse (Neue Visionen), Tini Tüllmann (""Freddy/Eddy") und den Journalisten Rüdiger Suchsland und Martin Schwarz.

Internationale Gäste, engagierte Paten

November 22nd, 2016|

Große Namen des Weltkinos wie Otar Iosseliani, Amos Gitai, Bahman Ghobadi, Radu Jude, Albert Serra und Ulrich Seidl sowie deutsche Stars von Meret Becker, Lars Eidinger, Claudia Michelsen, Ulrich Matthes, Hans-Werner Meyer, Johann von Bülow, Nora von Waldstätten bis Mark Waschke sind Gäste von ATWi14F 2016.