One Long Winter Without Fire

/One Long Winter Without Fire
One Long Winter Without Fire 2017-05-19T14:29:49+00:00

Synopsis

Synopsis

Ein harter Winter im Jura. Stillstand. Verbranntes Holz im Schnee. Jean und Laure haben bei einem Brand ihre 5-jährige Tochter verloren. Zerrissen von Agonie und Schuldgefühlen versuchen beide mit der Realität fertig zu werden. Sie kämpfen auf unterschiedliche Weise um ein neues Leben und um ihre Beziehung. Strenges, bildstarkes Seelendrama des polnischstämmigen Regisseurs und Musikers Greg Zglinski in der Tradition eines Kieslowski.

06_schweiz

Credits

Land: Schweiz
OT: Tout un hiver sans feu, 2004
Produktion: Jean-Louis Porchet, Gérard Ruey, ARTE
Cast: Aurélien Recoing, Marie Matheron, Gabriela Muskala
Format: 35 mm / Farbe
Länge: 90 min.
Sprache: franz. / deutsche UT
World Sales: Adriana Chiesa, info@adrianachiesaenterprises.com
Dt. Verleih: offen
Festivals: Venedig, San Francisco, Vancouver, Bangkok u.v.a.
Preise: Venedig, Valladolid, Locarno, Bozen, Schweizer Filmpreise u.v.a.

Around 2006, präsentiert von Florian Hoffmeister

Details

Festivals:

Film:

Wikipedia

Regie:

Greg Zglinski

Teilen