Synopsis

Synopsis

Eine luxuriöse Stadtvilla in Mexiko City. Hier arbeitet der Hausdiener Beto seit dreißig Jahren. Seitdem sich die Besitzerin aus dem Haus zurück-gezogen hat, lebt er abgekapselt in seinem eigenen Kosmos. Einge-bunden in einen perfekt organisierten Tagesablauf, hat er seine mensch-lichen Kontakte auf zwei Personen reduziert. Als das Haus eines Tages verkauft werden soll, droht seine irreale Welt einzustürzen. Zum ersten Mal muss er für sich selbst eine Entscheidung treffen … Mit minimalistischen Mitteln erzählt Enrique Rivero eine fast sprachlose Parabel von „Herr und Knecht“, basierend auf der authentischen Geschichte des Hauptdarstellers Nolberto Coria, der im Film sein eigenes Leben spielt. Ein Debüt, mit Kritikerlob überschüttet und neben dem Goldenen Leoparden in Locarno 2008 mit über 20 Preisen ausgezeichnet.

2_mexiko

Credits

Land: Mexiko
OT: Parque vía, 2008
Produktion: Una Comunión, mit Estudios Churubusco Azteca
Cast: Nolberto Coria, Nancy Orozco, Tesalia Huerta
Format: 35mm / Farbe
Länge: 86 min.
Sprache: span./engl. UT
World Sales: Fortissimo Films, info@fortissimo.nl
Dt. Verleih: offen
Festivals: Locarno, San Sebastian, Viennale, Tokyo, Rotterdam, Karlovy Vary u.v.a.
Preise: Locarno Goldener Leopard und FIPRESCI, Göteborg, Havanna, Miami u.v.a.
Website: www.parquevia.com

Around 2009, präsentiert von Christian Schwochow